Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Österreichischer Rundfunk

Berufspraktikant/in März bis Juni 2018

für das Multimediale Archiv des ORF (FZ 2)


Aufgaben:

Das Praktikum wird sich hauptsächlich den div. Dimensionen der inhaltlichen Erschließung („Beschlagwortung“) von audiovisuellen Inhalten (z.B. div. ORF Material, int. Nachrichtenagenturen, u. ä.) widmen.

Anforderungen:

  • Perfektes Deutsch in Wort und Schrift, hohe Synonymkompetenz, herausragender Wortschatz
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Eine teamorientierte, strukturierte und sehr genaue Arbeitsweise
  • (Tages-) Politisch interessiert, allgemein gebildet, Vermögen abstrakt zu denken
  • Interesse an TV- und Medienwelt, sowie gesellschaftspolitischen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Themen
  • Positive Ausstrahlung
  • Sicheres, freundliches und gepflegtes Äußeres
  • Selbstverantwortung und Diskretion im Umgang mit Daten

Dienstort:
Der Arbeitsplatz befindet sich im ORF-Zentrum (Würzburggasse 30, 1136 Wien) oder im ORF-Funkhaus (Argentinierstraße 30a, 1040 Wien).
Daher gibt es auch die Möglichkeit Praktikantinnen und Praktikanten Einblicke in andere Bereiche eines Medienarchives, aber auch in die Fernseh- bzw. Radioproduktion im Allgemeinen zu geben.
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden (unregelmäßiger Dienst)
Gehalt:  € 850,-- Bruttomonatsgehalt
Praktikumszeitraum:  1. März bis 30. Juni 2018
Die Bewerbungsfrist endet am 29.10.2018
    
Kennzahl: 17E10185
Bitte verwenden Sie aus technischen Gründen NICHT den Internet-Browser Safari!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an uns.
Werbung X