Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Österreichischer Rundfunk

Technische/r Projektleiter/in

für das Projekt „Medienstandort ORF“
Der ORF plant die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg. Im Rahmen dieses Bau- und Strukturprojektes suchen wir für die Abwicklung eines anspruchsvollen Hochbauprojektes ab sofort eine/n engagierte/n, qualifizierte/n „Technische/n Projektleiter/in“ als Interessenvertretung des Bauherrn ORF.
Diese Position wird auf 5 Jahre befristet ausgeschrieben.

Aufgaben:

  • Leitung der Bauumsetzung, Terminmanagement, Risikomanagement, Kostenmanagement
  • Einbindung aller für die Umsetzung des Bauprojektes relevanten ORF internen Abteilungen, insbesondere Facilitymanagement, technischer Betrieb und Technikplanung
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe der mit der Bauumsetzung in Zusammenhang stehenden Dienst- und Bauleistungen
  • Koordination aller am Bau beteiligten Dienstleister und ausführender Unternehmen
  • Reporting an den Lenkungsausschuss in Abstimmung mit dem Büro „Medienstandort ORF“
  • Liefern aller Informationen an die kaufmännische Projektleitung sowie an die begleitende Kontrolle
  • Mitwirkung am Planungsmanagement

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen, möglichst mit Vertiefung Baubetrieb, Hochbauarchitektur, Wirtschaftsingenieurwesen
  • mehrjährige Projektleitungserfahrung in der Planung und Abwicklung schlüsselfertig zu erstellender Bauprojekte mit hohem technischen Detaillierungsgrad
  • Erfahrung mit behördlichen Genehmigungsverfahren in Wien vorteilhaft
  • Erfahrung mit Bauprojekten bei laufendem Betrieb sowie mit Denkmalobjekten
  • Überblick über die erfolgsentscheidenden Faktoren und Risiken komplexer SF- Bauten
  • hohe Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • Teamorientierung und Führungsstärke
  • Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick und -sicherheit
  • verhandlungssicheres Englisch (mündlich und schriftlich)
  • betriebswirtschaftliches Denken
  • selbstständiger, flexibler und strukturierter Arbeitsstil
  • organisatorische und analytische Fähigkeiten
Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens 150.000 € all-in brutto jährlich
Höheres Gehalt abhängig von Qualifikation, Erfahrung und Ausbildung.
    
Kennzahl: 17I9883
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung hat aus einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben und einem Konzept (maximal 5 Seiten) zu bestehen.
Bitte verwenden Sie als Internet-Browser für die Übermittlung Ihrer Bewerbung entweder „Internet Explorer“ oder „Mozilla Firefox“!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen an uns.
Werbung X