Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Österreichischer Rundfunk

Administrative Fachkräfte

für die ORF-Rechtsabteilung
Der Österreichische Rundfunk (ORF) sucht ab Oktober 2017 zwei Karenzvertretungen in der Abteilung Recht und Auslandsbeziehungen.


Aufgaben:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben, wie z.B. allgemeine Korrespondenz, Telefonmanagement, Organisation und Administration von Meetings und Dienstreisen, Schreibarbeiten (auch nach Diktat), (elektronische) Aktenverwaltung, diverse Abrechnungen
  • allgemeine Sachbearbeitungsagenden, wie z.B. Mitwirkung im Forderungsmanagement, in Firmen- und Grundbuchssachen


Anforderungen:

  • HASCH, HAK, HBLA oder AHS-Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung im Sekretariats-/Assistenzbereich, bevorzugt in Rechtsanwaltskanzleien, Notariaten, Behörden oder Rechtsabteilungen
  • sehr gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse, gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit PC und MS Office
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit sowie Flexibilität und Stressresistenz
  • Organisationstalent, Selbstständigkeit und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit, Loyalität und Diskretion setzen wir voraus

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 1 x 32 Wochenstunden, 1 x 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 28.704,34 brutto jährlich (40 Wochenstunden)
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
 Kennzahl: 17E9963
Die Bewerbungsfrist endet am 30.08.2017
Diese Positionen werden als Karenzvertretungen befristet auf die Dauer der Abwesenheit der Dienstnehmer/innen ausgeschrieben!
Bitte verwenden Sie als Internet-Browser für die Übermittlung Ihrer Bewerbung entweder „Internet Explorer“ oder „Mozilla Firefox“!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert!
Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto sowie Zeugnisse und Referenzen.
Werbung X