Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ihre Karrierechance im ORF-Konzern

Jobs im ORF

Der ORF, Österreichs größter Medienkonzern mit zahlreichen Tochtergesellschaften, ist immer auf der Suche nach guten Mitarbeiter/innen, die sich für die faszinierende Welt der Medien interessieren und sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg des Unternehmens einsetzen.
für das Projekt "Medienstandort ORF"
Der ORF plant die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg. Im Rahmen dieses Bau- und Strukturprojektes suchen wir für die Abwicklung eines anspruchsvollen Hochbauprojektes ab sofort eine/n engagierte/n, qualifizierte/n „Technische/n Projektleiter/in“ als Interessenvertretung des Bauherrn ORF.
Diese Position wird auf 5 Jahre befristet ausgeschrieben.

Aufgaben:

  • Leitung der Bauumsetzung, Terminmanagement, Risikomanagement, Kostenmanagement
  • Einbindung aller für die Umsetzung des Bauprojektes relevanten ORF internen Abteilungen, insbesondere Facilitymanagement, technischer Betrieb und Technikplanung
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe der mit der Bauumsetzung in Zusammenhang stehenden Dienst- und Bauleistungen
  • Koordination aller am Bau beteiligten Dienstleister und ausführender Unternehmen
  • Reporting an den Lenkungsausschuss in Abstimmung mit dem Büro „Medienstandort ORF“
  • Liefern aller Informationen an die kaufmännische Projektleitung sowie an die begleitende Kontrolle
  • Mitwirkung am Planungsmanagement

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen, möglichst mit Vertiefung Baubetrieb, Hochbauarchitektur, Wirtschaftsingenieurwesen
  • mehrjährige Projektleitungserfahrung in der Planung und Abwicklung schlüsselfertig zu erstellender Bauprojekte mit hohem technischen Detaillierungsgrad
  • Erfahrung mit behördlichen Genehmigungsverfahren in Wien vorteilhaft
  • Erfahrung mit Bauprojekten bei laufendem Betrieb sowie mit Denkmalobjekten
  • Überblick über die erfolgsentscheidenden Faktoren und Risiken komplexer SF- Bauten
  • hohe Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • Teamorientierung und Führungsstärke
  • Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick und -sicherheit
  • verhandlungssicheres Englisch (mündlich und schriftlich)
  • betriebswirtschaftliches Denken
  • selbstständiger, flexibler und strukturierter Arbeitsstil
  • organisatorische und analytische Fähigkeiten
Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens 150.000 € all-in brutto jährlich
Höheres Gehalt abhängig von Qualifikation, Erfahrung und Ausbildung.
Die Bewerbungsfrist endet am 05.07.2017
    
Kennzahl: 17I9883
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung hat aus einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben und einem Konzept (maximal 5 Seiten) zu bestehen.
Bitte verwenden Sie als Internet-Browser für die Übermittlung Ihrer Bewerbung entweder „Internet Explorer“ oder „Mozilla Firefox“!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen uns.
schließen
für die Abteilung Konzernrechnungswesen


Aufgaben:

  • Verantwortung für Hauptbuchhaltung und Debitorenbuchhaltung samt Mahnwesen
  • fachliche Unterstützung und Kontrolle der laufenden Buchhaltung
  • fachliche Verantwortung für den Konzernkontenplan einschließlich der Kontierungsrichtlinien für alle im Konzern zusammengefassten Gesellschaften
  • Erstellung von Jahres- und Zwischenabschlüssen sowohl für die Einzelunternehmen als auch für den Konzern nach UGB
  • Konsolidierung des ORF-Konzerns nach UGB (derzeit 26 Unternehmen)
  • Mitwirkung bei Monats-, Quartals- und Vorschauberichten
  • Zusammenarbeit mit externen Berater/innen in unternehmens- und steuerrechtlichen Fragestellungen (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater etc.)
  • laufende Weiterentwicklung der internen Prozesse und des ERP-Systems SAP/SEM BCS
  • Koordination und Erstellung von Auswertungen im Wirkungsbereich
  • Überprüfung und kontinuierliche Optimierung von IKS-Prozessen im Fachbereich
  • mitarbeiter/innenbezogene Führungsaufgaben

Anforderungen:

  • abgeschlossene akademische Ausbildung mit Schwerpunkt im Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen oder erfolgreiche Prüfung zur/zum Bilanzbuchhalter/in
  • fundierte Kenntnisse und mehrjährige aktuelle Berufserfahrung in der Buchhaltung und Bilanzierung
  • Führungserfahrung
  • Kenntnis und Erfahrung in der Konsolidierung
  • intensive Kenntnis von Rechnungslegungsvorschriften des UGB, österreichischem Steuerrecht und spezifischen Rechtsgrundlagen (ORF-Gesetz, Arbeitsrecht)
  • sehr gute IT-Kenntnis, insbesondere Anwenderkenntnis in SAP FI, SEM-BCS und MS-Excel
  • ganzheitliches Verständnis betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge sowie unternehmerisches Denken
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit
  • Führungs-, Entscheidungs- und Durchsetzungskompetenz
  • Verhandlungsgeschick und –sicherheit
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 52.672,48 brutto jährlich
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
Die Bewerbungsfrist endet am 29.6.2017
    
Kennzahl: 17I9881
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung hat aus einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben und einem Konzept (maximal 5 Seiten) zu bestehen. Bewerbungen, die dieser formalen Anforderung nicht entsprechen, bleiben unberücksichtigt.
Bitte verwenden Sie als Internet-Browser für die Übermittlung Ihrer Bewerbung entweder „Internet Explorer“ oder „Mozilla Firefox“!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen uns.
schließen
für die Direktion Salzburg


Aufgaben:

  • Planung der zugewiesenen Sende- und Content-Flächen auf Basis des Programmschemas bzw. Grids und nach den Vorgaben der Landesdirektorin / des Landesdirektors
  • Sicherstellung der Auswahl, Koordination sowie Herstellung von medialen Inhalten für die zugewiesene Sende- und Content-Flächen
  • Verantwortung für die Einhaltung der Programmstandards
  • Entwicklung, Planung und Durchführung aller Programmschwerpunkte in enger Kooperation mit allen Abteilungen des Hauses für die zugewiesenen Sende- und Content-Flächen in Absprache mit Landesdirektor/in und Chefredakteur/in
  • Verantwortung für Zulieferungen medialer Inhalte an zentrale Redaktionen des ORF
  • Neu- und Weiterentwicklung von Sendungs- und Online-Formaten - auch im Hinblick auf Multimedialität - sowie Beobachtung des Marktes hinsichtlich Programminnovationen und Themen
  • Mitwirkung bei der Erstellung des zugewiesenen Budgets und Einhaltung der finanziellen Vorgaben
  • mitarbeiter/innenbezogene Führungsaufgaben

Anforderungen:

  • vielfältiges redaktionelles Erfahrungsspektrum
  • mehrjährige Erfahrung als Redakteur/in in - zumindest temporär - leitenden Positionen
  • Kenntnis und Erfahrung auf dem Sektor lokaler chronikaler Sendungs- bzw. Content-Formate
  • multimediale Erfahrung erwünscht
  • Führungskompetenz und Führungserfahrung
  • Kenntnis der Sendungsstruktur und Programmangebote des ORF sowie der des Mitbewerbes
  • Kenntnis der Rechtsgrundlagen (Medien- und Urheberrecht, ORF-Gesetz, Programmrichtlinien, Redakteursstatut, Arbeitsrecht, Gleichstellungsrichtlinien)
  • Verhandlungsgeschick und –sicherheit
  • betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
Dienstort: Salzburg
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 60.294,08 brutto jährlich
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
Die Bewerbungsfrist endet am 02.07.2017
    
Kennzahl: 17I9880
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung hat aus einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben und einem Konzept (maximal 5 Seiten) zu bestehen. Bewerbungen, die dieser formalen Anforderung nicht entsprechen, bleiben unberücksichtigt.
Bitte verwenden Sie als Internet-Browser für die Übermittlung Ihrer Bewerbung entweder „Internet Explorer“ oder „Mozilla Firefox“!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen uns.
schließen
Die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC) ist eine 100%ige Tochterfirma des ORF und betreut die Agenden Marketing, Promotion, Design und visuelle Präsentation.
Zur Verstärkung des Teams wird eine Mitarbeiter/in für den Bereich Ö3-Touchpoint gesucht.
schließen
Die Klassik Digital Vertriebs-GmbH, ein Joint Venture von ORF und Unitel mit Sitz in Wien, ist ein Start-Up, das die audiovisuelle Streaming-Plattform fidelio für klassische Musik betreibt.
„Kenne Deinen Kunden, kenne Dein Produkt“ ist der Leitsatz für die Stelle als Customer & Experience Manager. Um das Produkt noch besser, die Kunden und Partner zufriedener zu machen, sucht fidelio ab sofort eine/n umsichtige/n, zahlenaffine/n, verantwortungsvolle/n Mitarbeiter/in, die/der mit Freude zum Detail und Blick für das große Ganze aus einer Vielzahl von Informationen  Neues und Wissenswertes herausarbeitet und somit eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe bei fidelio übernimmt.
Als Customer & Experience Manager arbeiten Sie bei uns in drei spannenden Bereichen

1.      Nutzung & Kunden

Sie setzen sich intensiv mit der Recherche und Auswertung von Nutzungsdaten auseinander und erarbeiten aus den gewonnenen Informationen wichtige Schlüsse und Analysen für das Produkt. Sie entwickeln die bestehenden Customer Care Ansätze weiter und in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister bringen Sie diesen Bereich auf die nächste Entwicklungsstufe.
Sie unterstützen die Redaktion, das Marketing und die Geschäftsführung direkt mit Ihren Erkenntnissen und erarbeiten gemeinsam Fragestellungen und Analyseansätze.

2.      Entwicklung & Optimierung

Als Start-Up im digitalen Bereich ist fidelio konstant herausgefordert bestehende Backend- und Frontendlösungen zu analysieren, zu überdenken und weiterzuentwickeln. Vom CRM Ausbau bis hin zur besseren UX braucht man belastbare und aufbereitete Daten, die die Grundlage für Investitions- und Produktoptimierungsentscheidungen sein können. In Zusammenarbeit mit den technischen Dienstleistern bauen Sie aus und/oder entwickeln Sie unterschiedlichste Analysen und Ansätze für ein immer effizienteres System und Systemwelt.

3.     Sponsoring im Produkt

In diesem Bereich sind Sie verantwortlich für die Koordinierung der Zusammenarbeit mit unseren Partnerfirmen bezüglich der Umsetzung von Premium-Marketingmaßnahmen unserer Partner auf fidelio. Dazugehörige Berichte werden periodisch von Ihnen abgefasst und der Geschäftsführung kommuniziert.
Kenntnisse und Erfahrungen:
  • Sie sollten bereits erste Erfahrungen im Bereich Videoplattformen, Pay-TV oder Apps bzw. einem ähnlichen Feld gesammelt haben.
  • Eine Affinität für Zahlen und Details und insbesondere deren Analyse und Verwertung ist notwendig bzw. der Umgang mit Statistiken.
  • Ordnung und Genauigkeit im Arbeiten
  • EXCEL TOP-User: Intensive Erfahrung in der Benützung von Excel, dessen Funktionen und Tools wird vorausgesetzt.
  • Erste Erfahrungen mit einer Business Intelligence-Software (z.B. Cognos) sind von Vorteil.
  • Hohe Technikaffinität und Interesse für Marktforschung runden Ihr Profil ab.
Dienstort: Storchengasse 1, 1150 Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 32.000,00 brutto jährlich
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung
Diese Stelle ist auf ein Jahr befristet!
Kennzahl: 17E9879
Bitte beachten Sie, dass unser Auswahlprozess schon VOR Ablauf der Bewerbungsfrist beginnt und wir diesen abschließen, sobald wir geeignete Kandidaten/innen identifiziert haben, spätestens jedoch am 20.06.2017. Wir empfehlen Ihnen daher, sich möglichst frühzeitig zu bewerben.
Bitte verwenden Sie als Internet-Browser für die Übermittlung Ihrer Bewerbung entweder „Internet Explorer“ oder „Mozilla Firefox“!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf und frühestmöglichen Eintrittstermin an uns.
schließen
für das ORF Landesstudio Salzburg von Oktober bis Jänner 2018 (m/w)


Aufgaben:

  • Planung, Koordinierung und Durchführung von Marketingmaßnahmen
  • Werbemittel-Organisation, -branding und -verteilung
  • Veranstaltungsorganisation und -abwicklung
  • administrative Tätigkeiten

Anforderungen:

  • Matura
  • laufendes Studium
  • Interesse für den ORF
  • gute Kenntnisse des MS-Office Paketes
  • gutes Gespür für sprachliche Textgestaltung
  • Führerschein B

Persönliche Fähigkeiten:

  • rasche Auffassungsgabe
  • Organisationstalent
  • Kommunikationsfreude
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
Dienstort:    Salzburg
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: € 740,00 brutto monatlich
Bitte beachten Sie, dass unser Auswahlprozess schon VOR Ablauf der Bewerbungsfrist beginnt und wir diesen abschließen, sobald wir geeignete Kandidaten/innen identifiziert haben, spätestens jedoch am 30.06.2017. Wir empfehlen Ihnen daher, sich möglichst frühzeitig zu bewerben.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
(inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen und Foto) per E-Mail an: birgit.neuwirth-hemmers@orf.at
schließen
Werbung X