Dieser Browser ist veraltet, daher ist die Seitendarstellung fehlerhaft.

Ihre Karrierechance im ORF-Konzern

Jobs im ORF

Der ORF, Österreichs größter Medienkonzern mit zahlreichen Tochtergesellschaften, ist immer auf der Suche nach guten Mitarbeiter/innen, die sich für die faszinierende Welt der Medien interessieren und sich mit Engagement und Begeisterung für den Erfolg des Unternehmens einsetzen.
für das Redaktionsteam von "Guten Morgen Österreich"


Aufgaben:

  • Unterstützung in den Bereichen Sendungsvorbereitung und Recherche


Anforderungen:

  • laufendes Studium (facheinschlägig)
  • Pflichtpraktikum im Studienplan vorgesehen
  • gute Allgemeinbildung
  • Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • teamorientierte, strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Interesse an TV- und Medienwelt
  • Erfahrung in der TV-Produktion von Vorteil
  • zeitliche Flexibilität
Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden (unregelmäßiger Dienst)
Gehalt: € 747,77 brutto / Monat
Kennzahl: 17E9986
Bitte beachten Sie, dass unser Auswahlprozess schon VOR Ablauf der Bewerbungsfrist beginnt und wir diesen abschließen, sobald wir geeignete Kandidaten/innen identifiziert haben, spätestens jedoch am 27.08.2017. Wir empfehlen Ihnen daher, sich möglichst frühzeitig zu bewerben.
Bitte verwenden Sie als Internet-Browser für die Übermittlung Ihrer Bewerbung entweder „Internet Explorer“ oder „Mozilla Firefox“!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an uns.
schließen
für die ORF-Online und Teletext GmbH & Co KG
schließen
für die ORF Marketing & Creation GmbH & Co KG
schließen
für die ORF-Rechtsabteilung
Der Österreichische Rundfunk (ORF) sucht ab Oktober 2017 zwei Karenzvertretungen in der Abteilung Recht und Auslandsbeziehungen.


Aufgaben:

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben, wie z.B. allgemeine Korrespondenz, Telefonmanagement, Organisation und Administration von Meetings und Dienstreisen, Schreibarbeiten (auch nach Diktat), (elektronische) Aktenverwaltung, diverse Abrechnungen
  • allgemeine Sachbearbeitungsagenden, wie z.B. Mitwirkung im Forderungsmanagement, in Firmen- und Grundbuchssachen


Anforderungen:

  • HASCH, HAK, HBLA oder AHS-Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung im Sekretariats-/Assistenzbereich, bevorzugt in Rechtsanwaltskanzleien, Notariaten, Behörden oder Rechtsabteilungen
  • sehr gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse, gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit PC und MS Office
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit sowie Flexibilität und Stressresistenz
  • Organisationstalent, Selbstständigkeit und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit, Loyalität und Diskretion setzen wir voraus

Dienstort:  Wien
Arbeitszeit: 1 x 32 Wochenstunden, 1 x 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens € 28.704,34 brutto jährlich (40 Wochenstunden)
Höheres Gehalt abhängig von Erfahrung und Ausbildung.
 Kennzahl: 17E9963
Die Bewerbungsfrist endet am 30.08.2017
Diese Positionen werden als Karenzvertretungen befristet auf die Dauer der Abwesenheit der Dienstnehmer/innen ausgeschrieben!
Bitte verwenden Sie als Internet-Browser für die Übermittlung Ihrer Bewerbung entweder „Internet Explorer“ oder „Mozilla Firefox“!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert!
Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto sowie Zeugnisse und Referenzen.
schließen
für die ORF-Online und Teletext GmbH & Co KG
schließen
für die ORF-Marketing & Creation GmbH & Co KG (OMC)
schließen
für die ORF Landesstudio Service GmbH & Co KG / Niederlassung Kärnten
schließen
für das Projekt "Medienstandort ORF"
Der ORF plant die Zusammenführung seiner Wiener Standorte im ORF-Zentrum auf dem Küniglberg. Im Rahmen dieses Bau- und Strukturprojektes suchen wir für die Abwicklung eines anspruchsvollen Hochbauprojektes ab sofort eine/n engagierte/n, qualifizierte/n „Technische/n Projektleiter/in“ als Interessenvertretung des Bauherrn ORF.
Diese Position wird auf 5 Jahre befristet ausgeschrieben.

Aufgaben:

  • Leitung der Bauumsetzung, Terminmanagement, Risikomanagement, Kostenmanagement
  • Einbindung aller für die Umsetzung des Bauprojektes relevanten ORF internen Abteilungen, insbesondere Facilitymanagement, technischer Betrieb und Technikplanung
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe der mit der Bauumsetzung in Zusammenhang stehenden Dienst- und Bauleistungen
  • Koordination aller am Bau beteiligten Dienstleister und ausführender Unternehmen
  • Reporting an den Lenkungsausschuss in Abstimmung mit dem Büro „Medienstandort ORF“
  • Liefern aller Informationen an die kaufmännische Projektleitung sowie an die begleitende Kontrolle
  • Mitwirkung am Planungsmanagement

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen, möglichst mit Vertiefung Baubetrieb, Hochbauarchitektur, Wirtschaftsingenieurwesen
  • mehrjährige Projektleitungserfahrung in der Planung und Abwicklung schlüsselfertig zu erstellender Bauprojekte mit hohem technischen Detaillierungsgrad
  • Erfahrung mit behördlichen Genehmigungsverfahren in Wien vorteilhaft
  • Erfahrung mit Bauprojekten bei laufendem Betrieb sowie mit Denkmalobjekten
  • Überblick über die erfolgsentscheidenden Faktoren und Risiken komplexer SF- Bauten
  • hohe Kommunikations-, Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • Teamorientierung und Führungsstärke
  • Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Verhandlungsgeschick und -sicherheit
  • verhandlungssicheres Englisch (mündlich und schriftlich)
  • betriebswirtschaftliches Denken
  • selbstständiger, flexibler und strukturierter Arbeitsstil
  • organisatorische und analytische Fähigkeiten
Dienstort: Wien
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Gehalt: mindestens 150.000 € all-in brutto jährlich
Höheres Gehalt abhängig von Qualifikation, Erfahrung und Ausbildung.
    
Kennzahl: 17I9883
Bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt der ORF in diesem Tätigkeitsbereich bis zur Erreichung eines Anteils von 45% Frauen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung hat aus einem Lebenslauf, einem Motivationsschreiben und einem Konzept (maximal 5 Seiten) zu bestehen.
Bitte verwenden Sie als Internet-Browser für die Übermittlung Ihrer Bewerbung entweder „Internet Explorer“ oder „Mozilla Firefox“!
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung, die Ihnen schnellstmögliche Bearbeitung und Antwort sichert! Nutzen Sie dazu diesen Link und schicken Sie auf diesem Wege Ihre aussagekräftigen Unterlagen uns.
schließen
Werbung X